• Sie sind hier:

„Lass Dich belohnen!“

„Lass Dich belohnen!“ würdigt das Ehrenamt während der Ausbildung: Jugendliche für ihr Engagement mit Preisgeldern geehrt

Rendsburg. Unter dem Motto „Lass Dich belohnen!“ hat der Kreis Rendsburg-Eckernförde Jugendliche ausgezeichnet, die sich während ihrer Ausbildung im besonderen Maße ehrenamtlich engagieren. Während einer Feierstunde im Berufsbildungszentrum am Nord-Ostsee-Kanal (BBZ am NOK) wurden Preisgelder von insgesamt 3000 Euro an Auszubildende überreicht. Kreispräsidentin Dr. Juliane Rumpf würdigte die besonderen Leistungen der Auszubildenden zu Beginn der Feierstunde in ihrem Grußwort.

Der Berufsschulwettbewerb richtete sich an Auszubildende und Fachschüler, die in diesem Schuljahr ihren Abschluss machen. In drei Kategorien lobte die Jury 10 Preise zwischen 500, 300 und 150 Euro aus. Die beiden BBZ im Kreisgebiet stimmten sich gemeinsam auf ein Bewerbungsverfahren ab und die beiden Berufschullehrer Arne Fiebelkorn (BBZ RD-ECK) und Dr. Jan Traulsen (BBZ am NOK) wurden mit der Durchführung von den Schulleitungen beauftragt. Das Preisgeld stammt aus Fördermitteln der Förde Sparkasse, die die Kreispolitik für geeignete Projekte vergeben kann. Die Wettbewerbsidee „Lass Dich belohnen!“ hat die FDP-Kreistagsfraktion als Antrag über den Ausschuss für Schule, Sport, Kultur und Bildung (SSKB) erfolgreich in den Hauptausschuss einbringen können. Die Jury setzte sich aus dem SSKB Ausschuss Vorsitzenden Michael Rohwer und seinem 1. Stellvertreter Ralf Kaufmann sowie den beiden Wettbewerbskoordinatoren Arbe Fiebelkorn und Dr. Jan Traulsen zusammen. Folgende ehrenamtliche Bereiche sind vertreten: Feuerwehr, Kirche, Fußball- und Basketballtrainer, Reitsport und Integrationshilfe. Nach einem Auswahlgespräch standen die zehn Preisträger fest.

Kategorie A: Ausbildungsberufe im Bereich Gewerbe, Technik und Landwirtschaft

1.Platz: Zhanna Baghdasaryan

2.Platz: Christopher Schlegel

3.Platz: Niklas Woischwill

Kategorie B: Ausbildungsberufe Wirtschaft, Gesundheit und Soziales

1.Platz: Viktoria Wilhelm

2.Platz: Marco Kortum

3.Platz: Steffen Asphal

3.Platz: Christoph Koll

Kategorie C: Fachschulen mit Berufsabschluss in Vollzeitschulform

1.Platz: Tobias Akash Albrecht

2.Platz: Nele Speth

3.Platz: Julia Merrem

Herzlichen Glückwunsch!

Lass dich belohnen

Author: Dr. Jan Traulsen

Das interessiert Sie vielleicht auch

Schulpreis gewonnen

Das BBZ am Nord-Ostsee-Kanal erreichte bei der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung Landesverband

Hallo, wir nutzen teilweise technisch erforderliche Cookies, keine Tracking- oder Werbe-Cookies.