EU Partnerschaftsprojekte

Im Bereich der europäischen Partnerschaften arbeitet das BBZ am Nord-Ostsee-Kanal mit unterschiedlichen Fördersystemen. Hier werden sowohl Projekte im Rahmen des Erasmus+ Schulpartnerschaftsprogramms, dem Europäischer Meeres- und Fischereifonds (EMFF) und  dem Deutsch Polnischen Jugendwerks durchgeführt. Die Projekte laufen meistens über mehrere Jahre zu einem speziell beantragten Thema.  Aktuell ist ein Themenschwerpunkt unserer Partnerschaftsprojekte die Nachhaltigkeit in unterschiedlichen Bereichen wie Fischerei, Tourismus, Energieerzeugung, usw. Weitere Informationen finden Sie in den einzelnen Projekten.

Aktuelle Projekte

EU Partner Projekt

Schüler-Austausch mit Bydgoscz (Polen)

Jedes Jahr treffen sich 8-10 Schülerinnen und Schüler der berufsvorbereitenden Jahrgänge des BBZ-NOK mit einer ebenso starken KFZ-Schülergruppe aus dem polnischen Bydgoscz.

EU Partner Projekt

logo catching the potential

Um eine nachhaltige Fischerei auch international zu gewährleisten, muss dem Thema Nachhaltigkeit schon in der Ausbildung von Fischern eine große Bedeutung zukommen…

Erasmus+ Schulpartnerschaft

Bei den Erasmus+ Schulpartnerschaften handelt es sich um eine Partnerschaft, in der die Schüler*innen der Partnerschulen gemeinsam an einem im Antrag begründeten Thema arbeiten. Im Vordergrund dieser Projekte stehen Begegnungen von Schüler*innen und ihren Lehrkräften. Die Projektarbeit widmet sich neben der Ausarbeitung vorher definierter Produkte wie z.B. guide lines, Themen wie demokratischer Bildung oder der Vermittlung interkultureller Kompetenzen und Toleranz in der Schule. Das BBZ am NOK führt seit 2008 mit internationalen Partnern thematisch unterschiedliche Projekte durch. Weitere Informationen finden Sie unter:

Inhaltliche Beispiele

Schüler*innen haben Unterrichtsmaterial zu folgenden Themen entwickelt:
2007-2009: Erneuerbare Energien
2010-2012: Wasser
2013-2015: Sport
2016-2019: Outdoor Aktivitäten
2019-2021: Nachhaltigkeit