BiK-DaZ

Berufsintegrationsklassen mit Deutsch als Zweitsprache

Die BIK-DaZ-Klasse bietet den Schülern die Möglichkeit, das Sprachniveau durch intensives Sprachtraining zu erhöhen. Dadurch wird die Grundlage geschaffen, am gesellschaftlichen und kulturellem Leben teilzuhaben. Zudem werden Grundlagen für eine weitere schulische Laufbahn geschaffen.

Abteilungsleiterin: Sigrid Miersch
Fachgruppenleitung: Jan Dammann
Ansprechpartner/Betreuung: Michael Bogun

Für Schülerinnen und Schüler mit

  • Berufsschulpflicht und
  • geringen oder keinen Deutschkenntnissen

Erlangen der Ausbildungsreife / Sprachniveau A2

1–2 Jahre

Schule und Praxisunterricht in der Werkstatt

Volkshochschule

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über Aufnahmegespräche mit unseren Sozialpädagogen und Coaching Fachkräften.

Eine Terminabsprache ist telefonisch unter +49-4331-43408-62 möglich.

AVSH Info Flyer
Info-Flyer Download (3,7MB)