Berufsvorbereitung (BVB)

Das Bildungszentrum Rendsburg der Handwerkskammer Flensburg (HWK) führt im Auftrag der Agentur für Arbeit berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen durch.

Diese Maßnahmen bestehen im Wesentlichen aus der beruflichen Orientierung der Teilnehmenden und der anschließenden Vermittlung in Ausbildung oder Arbeit.

Diese wird erreicht durch den Ausbau sozialer und personaler Kompetenzen sowie dem Erlangen fachlicher Kompetenzen durch Arbeit in den Werkstätten der Fachbereiche Bau, Installation und Metall bzw. durch Praktika. Die Beschulung der Teilnehmenden wird durch das BBZ am Nord-Ostsee-Kanal geleistet.

Abteilungsleiterin: Sigrid Miersch
Fachgruppenleitung: Frank Göttsche
Projektleiter HWK Flensburg: Sven Petersen

über die Berufsberatung der Agentur für Arbeit

  • Erlangen der Ausbildungsreife
  • eine realistische Berufswahl
  • Erster allgemeinbildender Schulabschluss (ESA)
  • Übergang in Ausbildung oder Arbeit

In der Regel 10-11 Monate

Pro Woche drei bis vier Tage praktische Unterweisung in den Fachbereichen der HWK sowie ein bis zwei Tage Schulunterricht in den Unterrichtsräumen der HWK.

Lernort Handwerkskammer

Bildungszentrum Rendsburg der Handwerkskammer Flensburg

AVSH Info Flyer
Info-Flyer Download (3,7MB)