Berufsschulverlegung nach Tartu in Estland – Erasmus macht´s möglich!

Bild 3: von links: Andreij Atskasov, Emre Özselik, Lara Henselin, Felix Gauck, Laura Sabin Kristi Luht (Foto Waschman

Am 21.05.2023 reisten zwei Fleischer-Azubis und zwei angehende Fleischereifachverkäuferinnen des Berufsbildungszentrums am Nord-Ostsee-Kanals nach Tartu in Estland, um dort zwei Wochen lang an Spezialisierungskursen im Tartu Vocational College (VOCO) teilzunehmen. Die Kurse, die dort in Projektform angeboten werden, richten sich an Auszubildende aus dem europäischen Ausland. Unterrichtet wird gemeinsam mit estnischen Schülerinnen und Schülern auf Englisch und als Unterkunft bietet sich das schuleigene Hotel an.

Das Rendsburger Azubiteam (Foto: Susanne Waschmann-Schleth)

Die Rendsburger Auszubildenden nahmen an Kursen im schuleigenen Restaurant und der Küche sowie in der Fleischerei teil. Das Präsentieren von Gerichten und das Herstellen besonderer estnischen Fleisch- und Wurstspezialitäten war sehr interessant und lehrreich. Den Azubis gefielen die traditionelle Herstellung und die landestypischen Rezepte besonders gut. Im Anschluss an die Produktion wurden die Erzeugnisse regelmäßig in Form von Barbecues verköstigt.

Das schuleigene Ladengeschäft (Foto: Susanne Waschmann-Schleth)

Außer dem fachlichen Input gab es für die Schülergruppe, die sehr freundlich von den Lehrerinnen und Lehrern in Tartu betreut wurde, viele Eindrücke von Estland. Die Reise hat allen gefallen und stellt einen unvergesslichen und besonderen Bestandteil der Ausbildung dar.

Das estnische Lehrerteam: Kristi Luht, Kamilla Lüdikainen (Foto: Susanne Waschmann-Schleth)

Autorin: Susanne Waschmann-Schleth / Fachgruppe Nahrung

You may also be interested in this

Infoabende Vollzeitschulen 2024

Informationsveranstaltungen zu Bildungsgängen am BBZ am Nord-Ostsee-Kanal Donnerstag, 01.02.2024 um 18:00 Uhr

Hello, we use some technically required cookies, no tracking or advertising cookies.
Skip to content