• Sie sind hier:

Holz, Kälte- und Anlagentechnik

Die Holz- und Anlagentechnik ist am BBZ am Nord-Ostsee-Kanal ein Bereich mit ca. 600 Auszubildenden. Es werden eine Vielzahl von Berufen mit z.T. unterschiedlichen Fachrichtungen beschult. Je nach Ausbildungsberuf findet der Unterricht in Blockbeschulung oder in Teilzeitform statt. Während der Ausbildung werden den Jugendlichen neben dem Lehrplan vielfältige Möglichkeiten wie z.B. Betriebs- und Messebesuche, Sportfreizeiten,  Erasmus-  und Auslandspraktika, oder die Arbeit im FabLab (3D-Konstruktion und –Druck, Fahrradwerkstatt) angeboten.

Für weitere Informationen wählen Sie bitte den Berufsbereich und kontaktieren Sie den/die Ansprechpartner/in.

Abteilungsleiterin: Annekathrin Dockhorn
Für Schüler im Blockunterricht besteht die Möglichkeit im Internat des Trägerverbandes Landesberufsschulen in der Kieler Straße 35 zu übernachten. Nähere Informationen erhalten Sie über das Schulbüro .