In den Studienbesuchen für Bildung- und Berufsbildungsfachleute erfolgt ein Informations- und Erfahrungsaustausch zu länderübergreifenden Themen des Unterrichts sowie der europäischen Bildungs- und Berufsbildungssysteme im Rahmen drei- bis fünftägiger Studienaufenthalte. Die Teilnehmer können ihre Kenntnisse über das Bildungs- und Berufsbildungswesen in Europa verbessern und aktualisieren (http://www.kmk-pad.org). Es haben Kollegen des BBZ am Nord-Ostsee-Kanal sowohl an diesen Fortbildungen teilgenommen als auch in Rendsburg in den Jahren 1997 und 2008 organisiert.